Islamunterricht

Für alle Beteiligten des Studientags "Islamischer Unterricht" ist klar, dass der Modellversuch ein Regelangebot werden soll. Auch das Bayerische Kultusministerium ist dieser Meinung. Im Interview mit dem Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverband erklärt der zuständige Ministerialrat Dr. Ulrich Seis...

Auf der Fachtagung "Quo vadis, Islamischer Unterricht" am vergangenen Freitag kamen 130 Fachleute in Nürnberg zusammen, um über die Perspektiven islamischen Religionsunterrichts in Bayern zu diskutieren. Geladen hatten der Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverband (BLLV) und die FAU. Einstimmig ...

Der Bayerische Lehrerinnen- und Lehrerverband und die FAU laden gemeinsam zum Studientag "Quo vadis, islamischer Unterricht?" am 24. November 2017 von 14 Uhr bis ca. 20.30 Uhr ins Bildungshaus St. Paul in Nürnberg ein. Neben Plenumsvorträgen von Tarek Badawia, Professor für Islamisch-Religiöse Studi...

Das Islamforum Bayern, ein "runder Tisch", an dem sich Vertreter der islamischen Verbände, des Staates und der Kirchen begegnen, hat sich immer wieder mit Fragen des Islamunterrichts in Bayern beschäftigt. Nunmehr werden alle, die an bayerischen Schulen "Islam" unterrichten, zu einer Begegnung einge...

Islamunterricht in der Schule - dies ist ein Streitthema in Deutschland. Moscheeverbände befürworten den Schulunterricht, fragen aber auch kritisch, ob die Kinder dadurch dem Einfluss von Imamen entzogen werden sollen. Mittlerweile bilden deutsche Universitäten islamische Religionslehrer in deutsche...