Herzlich Willkommen am
Interdisziplinären Zentrum für Islamische Religionslehre

Das Interdisziplinäre Zentrum für Islamische Religionslehre (IZIR) wurde im Jahr 2002 als Plattform für die islamische Religionslehrerausbildung gegründet. Zu seinen Aufgaben gehört es, rechtliche Rahmenbedingungen und fachliche Standards für den islamischen Religionsunterricht zu formulieren und in Schulversuche umzusetzen. Das IZIR ist am Department für Islamisch-Religiöse Studien (DIRS) angesiedelt.

Am 06. Dezember veranstaltet das Department für Islamisch-Religiöse Studien an der FAU einen Informationsabend zum Thema Auslandsaufenthalte im Studium. Es werden verschiedene Wege vorgestellt, die einen solchen Aufenthalt ermöglichen, z.B. das Erasmusprogramm. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr in ...

Die Fachtagung „Sozialprofessionelles Handeln im Kontext von Religion und Migration“ findet am 25. November von 10-17 Uhr im Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität statt. Vertreterinnen und Vertreter islamisch-theologischer Studien an deutschen Universitäten tauschen sich darü...

Der Bayerische Lehrerinnen- und Lehrerverband und die FAU laden gemeinsam zum Studientag „Quo vadis, islamischer Unterricht?“ am 24. November 2017 von 14 Uhr bis ca. 20.30 Uhr ins Bildungshaus St. Paul in Nürnberg ein. Neben Plenumsvorträgen von Tarek Badawia, Professor für Islamisch-Rel...

Viele Menschen, die in Deutschland Schutz suchen, gehören einer muslimischen Glaubensrichtung an. Fundiertes Wissen über den Islam, über religiöse Grundzüge, Praktiken und inhaltliche Abgrenzungen zu kursierenden Begri en wie „Islamismus“ ist gesellschaftlich weniger verbreitet. Am 09.11. um 19 Uhr ...

Kontakt

Islamische Religionslehre/-pädagogik