Navigation

Said Topalovic

Seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am DIRS, FAU Erlangen-Nürnberg
seit 2017 Lehrbeauftragter am Department für Islamisch-Religiöse Studien (DIRS), FAU Erlangen
2015-2018 Professor für islamische Religionspädagogik, Fachdidaktik und Interkulturelle Pädagogik an der KPH Wien/Krems, Institut Islamische Religion
2016-2018 Mitarbeiter im Kompetenzzentrum für interkulturelles, interreligiöses und interkonfessionelles Lernen an der KPH Wien/Krems
2014 – 2017 Mitarbeiter im Kompetenzzentrum für Aneignungsdidaktik und Schulpraxis am Privaten Hochschulstudiengang für das Lehramt für Islamische Religion an Pflichtschulen in Wien (heute: Institut für Islamische Religion an der KPH Wien/Krems)
2012 – 2016 Islamischer Religionslehrer im Pflichtschulbereich im Bundesland Salzburg (Österreich)
Studium der Erziehungswissenschaften und der Islamischen Religionspädagogik

  • Islamische Religionspädagogik und Fachdidaktik
  • Kompetenzorientiertes Lehren und Lernen
  • Lernen und Lehren mit digitalen Medien
  • Lehrerprofessionalität im IRU

  • Islamische Religionspädagogik und Fachdidaktik
  • Kompetenzorientierter Religionsunterricht
  • Lernen und Lehren mit digitalen Medien
  • Interreligiöses Lehren und Lernen

 

Topalovic, Said (2019). Hatties „Visible Learning“ im islamischen Religionsunterricht. Was wirkt wie stark? Österreichisches Religionspädagogisches Forum ÖRF, 27(1), 245-260.

 

Topalovic, Said (2019). Der kompetenzorientierte Unterricht – Bausteine zur Entwicklung einer Didaktik für den islamischen Religionsunterricht. HIKMA – Zeitschrift für Islamische Theologie und Religionspädagogik, 10(1), 26-48.

 

Topalovic, Said (2019). Kompetenzerwerb und Aneignungsdidaktik. Didaktische Überlegungen für eine subjektorientierte islamische Religionsdidaktik. In: K. Klement, A. Shakir & S. Topalovic (Hrsg.), Kompetenzorientierung im islamischen Religionsunterricht. Impulse für Theorie und Praxis (S. 41-67). Linz: Veritas.

 

Tuhcic, Aida & Topalovic, Said (2019). Digitale Medien im Unterricht erfolgreich einsetzen. In: K. Klement, A. Shakir & S. Topalovic (Hrsg.), Kompetenzorientierung im islamischen Religionsunterricht. Impulse für Theorie und Praxis (S. 192-202). Linz: Veritas.

 

Topalovic, Said (2018). Digitales Lernen im schulischen Unterricht – SchülerInnen sind bereit. LehrerInnen auch? In: D. Lindner, E. Stadnik, S. Gabriel & Th. Krobath (Hrsg.), Kindergärten, Schulen und Hochschulen. Aktuelle Fragen, Diskurse und Befunde zu pädagogischen Handlungsfeldern (S. 261-278). Wien: LIT Verlag.

 

Topalovic, Said (2018). Schulbuchentwicklung für den islamischen Religionsunterricht. Weiterentwicklungspotenziale und zukünftige Herausforderungen. Österreichisch Religionspädagogisches Forum ÖRF, 26(1), 80-87.

 

Tuhcic, Aida & Topalovic, Said (2017). Lernen und Lehren mit Neuen Medien im islamischen Religionsunterricht. Österreichisch Religionspädagogisches Forum ÖRF, 25(1), 97-106.

 

Topalovic, Said (2017). Kompetenzorientierung im Religionsunterricht. Einstellungen der islamischen ReligionslehrerInnen. In D. Lindner & E. Stadnik (Hrsg.), Professionalisierung durch Forschung. Forschungsband 2016. Schriften der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Band 14 (S. 267-278). Berlin: LIT Verlag.

 

Topalovic, Said (2017). Von der Vermittlung zur Aneignung: Didaktische Überlegungen zur Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen im kompetenzorientierten Unterricht. Open-Online-Journal for Research and Education, Tag der Forschung.

 

Shakir, Amena & Topalovic, Said (2017). Kompetenzorientiert und zeitgemäß Religion unterrichten – mit der Schulbuchreihe Islamstunde. HIKMA – Zeitschrift für Islamische Theologie und Religionspädagogik, 8, 6-29.

 

Topalovic, Said (2017). Interreligiöse Kompetenzaneignung – ein Beispiel aus der schulischen Praxis. IfS Studie. Institut für Sozialstrategie: Berlin.

 

Topalovic, Said (2016). Interreligiöses Lernen in der Volksschule. Erschienen in: Zeitschrift für Montessori Österreich, 44(2) 8-11.

 

  • Islamunterricht an Schulen“

Elternschmiede Schweinfurt. Schweinfurt, 17.10.2019.

  •  Religiöse Bildung – am Beispiel des Religionsunterrichts an öffentlichen Schulen“

Avicenna Studienkurs „Theologie Kompakt“. Erlangen, 23.03.2019.

  • „Fasten – gesundheitliche, religiöse und religionspädagogische Aspekte“

Kirchliche Pädagogische Hochschule KPH Wien/Krems. Wien, 16.03.2019.

  • „Der Islam in Deutschland“

Religionspädagogischen Zentrum Heilsbronn. Heilsbron, 14.03.2019.

  • „Kompetenzorientierte Unterrichtsmethoden für den islamischen Religionsunterricht“

Hochschullehrgang „Islamische Religionspädagogik im österreichischen Kontext“, Katholisch-Theologische Fakultät an der Universität Graz. Graz, 11. und 12.01.2019.

  • „Interreligiöses Lernen – islamische Perspektive“

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Eichstätt, 27.11.2018.

  • „Kompetenzorientierung und Aneignungsdidaktik – Didaktische Überlegungen für die Gestaltung von Lehr- und Lernprozesses im Religionsunterricht“

Internationale Konferenz „Innovative Approaches in Islamic Sciences and Education”, Institut für Islamische Theologie Osnabrück. Osnabrück, 21.09.2018.

  • „Kompetenzorientierte Methodik und Didaktik“

Schulentwicklungsprojekt SQA – Schulqualität Allgemeinbildung, Volksschule Maxglan II in Salzburg. Salzburg, 18.04.2018.

  • „Gebetsorte erleben – Sakrale Räume des Islams in Wien“

Sommercampus, Kirchliche Pädagogische Hochschule KPH Wien/Krems. Wien, 29.08.2017.

  • „Interreligiöses Lernen in der schulischen Praxis“

Öffentlichen Fachtagung „Interreligiöse Kompetenz“, Institut für Sozialstrategie. Tübingen, 30.06.2017.

  • „Schulpraktischen Studien als Kern der LehrerInnenausbildung“

Fakultät für Islamwissenschaften in Sarajevo, Bosnien-Herzegowina. Sarajevo, 14.04.2017.

  • „Die neue Lehr- und Lernkultur. Didaktische Überlegungen zur Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen im kompetenzorientierten Unterricht“

Tag der Forschung „Next Generation Teacher Education: Der Beitrag der Pädagogischen Hochschulen“. Wien, 04.04.2017.

  • „Der Beitrag des Religionsunterrichts für ein gutes Zusammenleben in der Schule. Formen christlich – islamischer Kooperation im Rahmen des Religionsunterrichts“

Bundesweites Seminar „Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in der schulischen Praxis“ mit dem Schwerpunkt Interreligiosität, KPH Wien/Krems. Wien, 25.03.2017.

  • „Implizites Lernen explizit erleben am Beispiel der ‚Islamstunde“

Fachtagung „Aneignungsdidaktik und Kompetenzerwerb – Implizites Lernen explizit erleben“, Institut für Islamische Religion, KPH Wien/Krems. Wien, 18.05.2016.