Einladung zum Workshop: Islam in Schule und Ausbildung

Bild: FAU/
Franziska Sponsel

Im Umgang mit muslimischen Jugendlichen ist die Ratlosigkeit häufig groß. Welche kulturellen Besonderheiten bringen die jungen Menschen mit? Wie ist mit SchülerInnen und Auszubildenden umzugehen, die während des Fastenmonats Ramadan müde und unkonzentriert sind? Was ist Tradition, was Religion, welche Rolle spielen die soziale Herkunft und das Geschlecht des jungen Menschen? Was sagt das Gesetz? Wie sieht es mit Gewaltbereitschaft aus? Wann ist Kritik berechtigt, was ist Vorurteil und wann lohnt sich ein Kompromiss?

Der Workshop „Islam in Schule und Ausbildung“ widmet sich am 23.01.2018 am Institut für Talententwicklung Süd GmbH, (Maierhoferstraße 1, 93047 Regensburg) diesen und weiteren Fragen. Durch die Veranstaltung leiten Tarek Badawia, Professor für Islamische Religionslehre/-pädagogik und Tugba Bitikcioglu.

LehrerInnen, PersonalerInnen und AusbilderInnen sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und mit Experten in den Dialog zu gehen.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.